IKEK und Dorfentwicklung

Das Dorfentwicklungsprogramm 2014-2023 in der Gemeinde Otzberg

Das Dorfentwicklungsprogramm ist ein Programm zur Förderung sowohl von privaten, als auch von kommunalen Projekten.

An dieser Stelle werden Sie über den aktuellen Sachstand und die Möglichkeiten einer Förderung von Privatprojekten informiert werden.

Förderung kommunaler Maßnahmen: Integriertes Kommunales Entwicklungskonzept (IKEK)

Als Grundlage für die Förderung kommunaler Maßnahmen wurde im Jahr 2015 ein Handlungskonzept für die Gemeinde erstellt. Dieses "Integriete kommunale Entwicklungskonzept" erarbeiteten die Bürger der Gemeinde zusammen mit der Gemeindeverwaltung und dem Fachbereich Dorf- und Regionalentwicklung beim Landkreis Darmstadt-Dieburg. Es wurde im Jahr 2016 von der Gemeindevertretung als Leitfaden für die Entwicklung der Gemeinde Otzberg beschlossen. Erste Projekte aus dem IKEK sind bereits bewilligt und befinden sich in der Umsatzungsphase.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Mitwirkung eingeladen!

Weitere Informationen zur Förderung kommunaler Maßnahmen und zu den Mitwirkungsmöglichkeiten erhalten sie » hier...

Förderung privater Maßnahmen

Förderungen von privaten Maßnahmen sind räumlich auf Fördergebiete begrenzt.
Diese werden im Rahmen eines städtebaulichen Fachbeitrages festgelegt.
Sobald dies geschehen ist erhalten Sie hier Auskunft über Fördergebiete und Förderquoten.

Weitere Informationen finden Sie » hier...

Nächste Termine

5. IKEK Stammtisch

am 29.03.2017
ab 19.00 Uhr
im Dorfgemeinschaftshaus
 "Alte Schule" Ober-Nauses
(Höchster Straße 2)

Ansprechpartner

Gemeindeverwaltung


Herr Bergold

Tel: 06162 9604-402
Zimmer-Nr. 1.09
bergold@otzberg.de

(Nebengebäude, 1.OG,
Zugang über Nebeneingang)



Gemeindeverwaltung Otzberg
Otzbergstraße 13
64853 Otzberg