Winterdienst in der Gemeinde Otzberg

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
liebe Besucherinnen und Besucher des Internetauftritts der Gemeinde Otzberg,
 

in den letzten Nächten sind die Temperaturen wiederholt unter den Gefrierpunkt gefallen.
Um bei dieser Witterung rechtzeitig und effektiv gegen überfrierende Nässe und eventuellen Schnee auf den Straßen vorgehen zu können bitte wir Sie um Ihre Mithilfe.

Bitte parken Sie Ihre Fahrzeuge soweit möglich auf dem Wohngrundstück oder auf eingezeichneten Parkplätzen. Sollten solche nicht vorhanden sein, bitten wir Sie darum auf eine ausreichende Restfahrbahnbreite zu achten.

So können die Räumfahrzeuge ohne Behinderung arbeiten und die Straßen sind zu den Hauptverkehrszeiten befahrbar.
Hinsichtliche der allgemeinen Räum und Streupflicht dürfen wir auf die "Satzung über die Straßenreinigung der Gemeinde Otzberg" verweisen.   

Verantwortlich für die ordnungsgemäße Räumung der Gehwege bzw. der  Straßenflächen sind nach der Satzung die anliegenden Grundstückseigentümer. Diese Verpflichtung der Eigentümer gilt auch für unbebaute Grundstücke die an öffentliche Straßen und Gehwege angrenzen.

In diesem Zusammenhang weisen wir auch darauf hin, dass der geräumete Schnee nicht auf die angrenzende Fahrbahn verbracht werden darf.  Dies stellt zum einen eine Ordnungswidrigkeit nach dem Hessischen Straßengesetz dar, zum anderen kann hierdurch der Tatbestand der Straßenverkehrsgefährdung erfüllt werden. Beides  kann mit empfindlichen Geldbußen geahndet werden. Bitte lagern Sie den geräumten Schnee entweder auf Ihrem angrenzenden Grundstück oder auf den vorhandenen Schneeresten am Straßenrand. 

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und wünschen Ihnen angenehme und unfallfreie Wintertage.