Handy-Sammelaktion „Ein Handy für den Gorilla“

Seit 2009 beteiligt sich die Zoologische Gesellschaft Frankfurt am Main (ZGF) an der „Handy-Sammelaktion“ zugunsten des Gorillaschutzprojekts im Virunga Nationalpark.

Von dem Recyclingpartner Teqcycle erhält die ZGF Geld für jedes eingesammelte Altgerät. Dieses Geld fließt zu 100 Prozent in die weltweiten Schutzprojekte der ZGF zum Erhalt von Lebensräumen und Artenvielfalt.

Die Althandys werden in ihre Einzelbestandteile zerlegt und wiederverwertet. Die recycelten Materialien stehen somit wieder für die Produktion neuer Geräte als wertvoller Rohstoff zur Verfügung.

Nicht mehr benötigte Handys können Sie am Empfang der Gemeindeverwaltung Otzberg während den Öffnungszeiten abgegeben werden. Die Öffnungszeiten sind: montags bis donnerstags 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr, freitags 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr und mittwochs 16.00 Uhr bis 18.30 Uhr. Es werden funktionstüchtige und defekte Handys gesammelt. Bitte spenden Sie nur Handys oder Tablets. Handy-Zubehör wie Ladekabel, lose Akkus, Schutzhüllen und andere Elektrogeräte (z.B. portable CDPlayer, Rasierer, MD-Player o.ä.) werden nicht entgegen genommen.

Bitte werfen Sie nur mobile Endgeräte ein, auf denen Ihre persönlichen Daten und Fotos gelöscht sind und entfernen Sie vor Einwurf Ihre Sim- und Speicherkarten. Eine Rückführung von eingeworfenen Handys ist aufgrund unserer Abwicklungsprozesse und datenschutzrechtlichen Bestimmungen nicht möglich. Für Rückfragen können Sie sich an Herrn Weicker wenden, Tel: 06162-96040.

Weiter Infos können Sie auch auf der Homepage der ZGF entnehmen: www.naturschutzbotschafter.fzs.org/de und auf dem Flyer.

Über eine große Beteiligung würden wir uns sehr freuen.

gez. Weber, Bürgermeister